Johannes Rieder, Gehersberg 1, 83128 Halfing | rieder@stettnerhof.de, +49 8055 90 39 6 51
Urlaub auf dem Stettnerhof

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen Stettnerhof Familie Rieder Halfing

1. ZUSTANDEKOMMEN DES VERTRAGES

Der Mietvertrag zwischen dem Mieter und dem Vermieter (Johannes Rieder) kommt mit Erhalt der Reservierungsbestätigung zustande. Mündliche Zusatzvereinbarungen bedürfen für ihre Gültigkeit der Schriftform. Die Wohnung darf nicht unter- oder weitervemietet werden.


 

2. VERTRAGSPFLICHTEN

Der Abschluss des Vertrages verpflichtet die Vertragspartner zu Erfüllung der gegenseitigen Verpflichtungen für die gesamte Vertragsdauer. Der Vermieter ist verpflichtet, die Unterkunft entsprechend der Vereinbarungen bereitzustellen. Der Gast ist verpflichtet, den vereinbarten Preis für den Zeitraum der Miete zu bezahlen.

Die Wohnung ist am Anreisetag ab 14 Uhr beziehbar. Am Abreisetag muss die Wohnung um 10 Uhr freigegeben werden, soweit nicht anders vereinbart.

Bei Verlust des Schlüssels sind die Kosten für Ersatz sowie Austausch der Schließanlage vom Mieter zu tragen.

Der Vermieter haftet nicht für mitgebrachte Wertgegenstände.

Die Endreinigung der Ferienwohnung erfolgt durch den Vermieter. Der Hausmüll muss sich zum Zeitpunkt der Abreise in den dafür vorgesehenen Behältern bei der Hof-Wertstoffsammelstelle befinden.

Das Mitbringen von Haustieren ist auf Anfrage zu klären.

Die gemietete Ferienwohnung ist eine Nichtraucherwohnung. Auf dem Balkon kann geraucht werden. Zuwiderhandlungen werden dem Gast in Rechnung gestellt.


 

3. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

  • Die Bezahlung erfolgt am Anreisetag in BAR, wenn nicht anders mit dem Vermieter vereinbart.

  • Für den Fall einer Stornierung verpflichtet sich der Mieter zur Zahlung einer Pauschale wie folgt:

  • 60 bis 31 Tage vor Mietgebinn 10% des Mietpreises

30 bis 10 Tage vor Mietbeginn 25% des Mietpreises

10 bis 5 Tage vor Mietbeginn 50% des Mietpreises

4 oder weniger Tage vor Mietbeginn 80% des Mietpreises

Wir empfehlen den Abschluß einer Reiserücktrittsversicherung.

Die Zahlung des Stornobetrags erfolgt per Überweisung auf das im Rechnungsschreiben ausgewiesene Konto.

  • Im Falle der vorzeitigen Abreise des Mieters ist der vollständige Mietpreis zu zahlen, soweit die vorzeitige Abreise nicht durch den Vermieter verschuldet ist oder nichts anderes mit dem Vermieter vereinbart wurde.

  • Alle Preise sind inklusive Mehrwertsteuer.

  • Stornierungen aufgrund „höherer Gewalt“ (z.B. behördlich angeordnetes Vermietungsverbot im gebuchten Reisezeitraum, …) erfolgen kostenlos.

 

 

Halfing, Januar 2022